Ihr persönlicher Vergleichs-rechner:

KV-Zusatz

Haftpflicht

Riester-LV

Basis-LV

Risiko-LV

BUZ

 

 

Gold & Diamanten

Gold ist heute noch das Symbol für Reichtum und hat nichts seiner Faszination verloren. Begonnen hatte der Handel mit Gold vor einigen Jahrtausenden als Zahlungsmittel. Dabei bestimmte die vergleichsweise geringe Rohstoffmenge die hohen Werte beim Goldpreis.

Wie auch viele andere Edelmetalle gilt Gold als eine krisensicherere Anlageform. Trotzdem finden diese in den Anlageportfolios der Privatanleger wenig Berücksichtigung. Dabei trägt auch Gold zur Diversifizierung der Vermögensanlage bei und kann somit der Risikostreuung dienen. Einfluss auf den Goldpreis nehmen u. a. Faktoren, wie Unsicherheiten an den Kapitalmärkten, Zinsentwicklung und der Kurs des US-Dollars. Der Goldpreis wird pro Unze in US-Dollar festgelegt, es ist daher für den Anleger im Euroraum nicht nur die Wertentwicklung des Goldes, sondern auch das Währungsverhältnis für seine Rendite entscheidend.

Darüber hinaus hat auch die steuerliche Behandlung der Kapitalanlage Einfluss auf die Investitionsentscheidung. So ist z. B. der Kauf von Barrengold und bestimmten Goldmünzen von der Mehrwertsteuer ausgenommen. Des Weiteren ist der Erwerb von physischem Gold im Gegensatz zu Wertpapieren auch nach dem Jahr 2009 abgeltungssteuerfrei, d.h. Kursgewinne sind aus dem Goldverkauf nach einem Jahr Haltedauer steuerfrei zu vereinnahmen.


Diamantensparpläne

- die Zukunft der Sachwertkonzepte.


Download Diamant-Flyer.pfd